Was uns antreibt

Lernen Sie uns kennen! In unserem Film erscheinen viele AWO-Mitmachende, die Antwort auf die Frage geben, warum sie bei der AWO aktiv sind und was sie motiviert.

Klar und funktional gegliedert

Der AWO Bezirksverband Württemberg e. V. ist die Basis der AWO Württemberg und als Mitgliederverband unverzichtbarer Bestandteil der AWO. Er fungiert als Spitzenverband und nimmt die Interessen der AWO in den fachpolitischen Gremien auf Landes- und Bundesebene wahr.

Der Verein ist Träger der Freiwilligendienste und der Bildungsakademie Württemberg. Zugleich führt er die Aufsicht über seine Tochtergesellschaften: Seit 2020 ist Marcel Faißt Geschäftsführer des AWO Bezirksverbandes Württemberg e. V., seit Oktober 2021 gemeinsam mit Dr. Marco Lang

Bevorstehende Veranstaltungen

Der Bezirksvorstand - Vertrauen und Verantwortung

Nach unserer Satzung trägt der Bezirksvorstand die Verantwortung für die Wahrnehmung aller Aufgaben des Bezirksverbandes. Er wird auf der, alle vier Jahre stattfindenden ordentlichen Bezirkskonferenz, gewählt. Die letzte Konferenz fand Corona bedingt am 20. März 2021 als Videokonferenz statt. Folgende Personen wurden in die Vorstandsverantwortung gewählt, bzw. wiedergewählt:

Der Vorstand der AWO

Von links nach rechts

Vorsitzender:

Nils Opitz-Leifheit, KV Rems-Murr

Stellvertretende Vorsitzende:

Valerie Nübling, KV Stuttgart
Stefan Oetzel, KV Heidenheim

Beisitzer*innen:

Richard Bezold, KV Heilbronn
Reinhold Haug, KV Rems-Murr
Florian Jacoby, KV Esslingen
Harald Seeger, KV Stuttgart
Dr. Heide Kottmann, OV Göppingen
Margit Ujvari, KV Esslingen
Christian Gaus, KV Schwäbisch-Hall
Marcus Mörk, OV Leonberg
Reinhold Schimkowski, KV Rems-Murr
Wolfgang Stehmer, KV Ludwigsburg
Michael Weiß, KV Heilbronn
Marie Keuerleber, Vorständin Jugendwerk

Stellvertretende Vorsitzende:

Stefan Oetzel, KV Heidenheim

Valerie Nübling, KV Stuttgart

 

Revisoren:

Volker Geist, KV Heilbronn

Marianne Gmelin, OV Kirchheim Teck

Bernd Kappenmann, OV Besigheim

Harald Kraus, OV Eislingen

Zur Erledigung seiner Aufgaben hat der AWO Bezirksverband Württemberg e. V. Tochtergesellschaften gegründet:

Die AWO Sozial gGmbH

Als hundertprozentige Tochter des AWO Bezirksverbandes hat die gemeinnützige AWO Sozial gGmbH seit dem 01. Januar 2000 die Trägerschaft für momentan vierzehn stationäre Pflegeeinrichtungen und einige Angebote des Betreuten Wohnens im Großraum Stuttgart inne. Geschäftsführer ist Marcel Faißt und Dr. Marco Lang.

Die AWO Wirtschaftsdienste GmbH - umfassendes Portfolio

Die AWO Wirtschaftsdienste GmbH ist eine weitere hundertprozentige Tochter des AWO Bezirksverbandes Württemberg e. V. Von Verpflegungsleistungen bis hin zu Finanzdienstleistungen oder EDV-Betreuung - das Leistungsangebot umfasst alle wesentlichen in sozialen Einrichtungen nachgefragten Dienstleistungen. Einzige Ausnahme ist die Pflege selbst.

Zum Kundenkreis der AWO Wirtschaftsdienste GmbH gehören neben Einrichtungen und Gliederungen der AWO auch organisationsfremde Anbieter sozialer Dienste aus dem Verbändebereich. Geschäftsführer ist Marcel Faißt und Dr. Marco Lang.

Die AWO Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gGmbH

Der AWO Bezirksverband Württemberg e. V. ist seit 01.01.2018 Mehrheitsgesellschafter der AWO Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gGmbH mit Sitz in Stuttgart. Sie ist Trägerin von Kindertageseinrichtungen mit Standorten in Aalen und Reutlingen. Geschäftsführer ist Marcel Faißt und Dr. Marco Lang

Das „Da muss ich hin" - Event der AWO Württemberg!

© 2023 AWO Bezirksverband Württemberg

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.