Menu



WEITERBILDUNGQualität braucht Wissen und Kompetenz

Weiterbildung - Wissen vermehren

Wir wollen, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterkommen. Ihr Wissen soll immer aktuell und auf der Höhe der Zeit sein. Deshalb bieten wir zahlreiche Weiterbildungen an. Die Themenschwerpunkte richten sich nach den jeweiligen Wünschen und Vorschlägen der Einrichtung oder Dienste. Termine können individuell vereinbart werden.

Aktuelle Fortbildungsangebote

Gestärkt in den Beruf mit der Berufspädagogischen Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter*in

Start:  23. September 2019
Stundenumfang: 300 Unterrichtseinheiten
Termin: jeweils von 08:15 Uhr bis 15:45 Uhr

Professionelle Praxisanleitung vermittelt Auszubildenden Schlüsselqualifikationen, die zu einer hohen Handlungskompetenz führen und somit eine qualifizierte Pflege gewährleisten. Sie trägt dazu bei, Pflege weiter zu entwickeln.  Möchten Sie zukünftigen Kollegen beim Berufseinstieg helfen und zugleich Ihre eigene Kompetenz erweitern? Diese Weiterbildung vermittelt leicht nachvollziehbar die notwendigen pädagogischen, psychologischen, rechtlichen und kommunikativen Kompetenzen, die effektive Praxisanleitung voraussetzt.

Inhalte der Fortbildung: Lernpsychologie, Pädagogische und didaktische Grundlagen, Psychologie und Gesprächsführung, Gestalten von Lernprozessen Rechtliche Grundlagen

Block 1:   23.09.  –  27.09.2019
Block 2:   21.10.  –  25.10.2019
Block 3:   25.11.  –  29.11.2019
Block 4:   16.12.  –  20.12.2019
Block 5:   27.01.  –  31.01.2020
Block 6:   24.02.  –  28.02.2020
Block 7:   23.03.  –  27.03.2020
Block 8:   27.04.  –  30.04.2020
Block 9:   25.05.  –  29.05.2020
Block 10:  29.06. –  06.07.2020


Kosten: 1680,00 Euro

Anmeldeformular

Informationen zum Fortbildungsprogramm

Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung / verantwortlichen Pflegefachkraft

Die Rahmenbedingungen von ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen unterliegen einem ständigen Wandel. Die verantwortliche Pflegefachkraft (Pflegedienstleitung) und auch die Wohnbereichsleitung bzw. Teamleitung nimmt eine Schlüsselrolle ein. Sie benötigt Kompetenzen um dies Entwicklungen in die Praxis umsetzen zu können und bestehenden Prozesse zielgerichtet zu steuern. Mit der Weiterbildung werden den Teilnehmer*innen die notwendigen Kompetenzen vermittelt, um diesen Anforderungen an ihre Rolle als Führungskraft gerecht zu werden.

Voraussetzungen:
Abgeschlossene dreijährige Ausbildung in der Alten-, oder Gesundheits- und (Kinder) Krankenpflege

Zielgruppe der Weiterbildung:
• Pflegefachkräfte, die die Funktion der verantwortlichen Pflegefachkraft übernehmen sollen
• Pflegefachkräfte in der Funktion der Wohnbereichs- oder Teamleitungen

Die Weiterbildung gliedert sich in folgende Module:
• Ökonomische und rechtliche Grundlagen des Pflegemanagements
• Organisations- und Qualitätsentwicklung in Pflegeeinrichtungen
• Personalmanagement und Personaleinsatzplanung
• Aktualisierung der pflegefachlichen Kompetenz
• Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation
• Allgemeine Ethik und Pflegeethik
• Die Weiterbildung erfüllt die Anforderungen gem. § 71 SGB XI sowie der Maßstäbe und Grundsätze für die Qualität in der vollstationären Pflege nach § 113 SGB XI in der aktuellsten Fassung und umfasst 480 Stunden.

Dauer der Weiterbildung:
Block 1........................16.09.19 – 20.09.19
Block 2........................28.10.19 – 31.10.19
Block 3....................... 18.11.19 – 22.11.19
Block 4....................... 09.12.19 – 13.12.19
Block 5........................20.01.20 – 24.01.20
Block 6....................... 17.02.20 – 21.02.20
Block 7........................02.03.20 – 06.03.20
Block 8....................... 30.03.20 – 03.04.20
Block 9....................... 20.04.20 – 24.04.20
Block 10......................11.05.20 – 15.05.20
Block 11+ 12...............15.06.20 – 26.06.20

Kosten: 2690,00 Euro

Anmeldeformular zur Weiterbildung PDL

Alle Informationen zur Weiterbildung PDL

 


Das Fortbildungsprogramm der AWO Württemberg für 2019 und 2020

Hier finden Sie zahlreiche Seminare und Tagungen rund um die Themen, die Sie in den stationären und ambulanten Einrichtungen täglich bewegen. Wir bieten nicht nur pflegerische und hauswirtschaftliche Fortbildungen an, sondern auch spezielle Coachings für Führungskräfte sowie Seminare für die soziale Betreuung, die Verwaltung, für Hygienekoordinatoren oder Arbeitssicherheitsbeauftragte. Das Programm wurde in enger Kooperation mit der AWO Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Sindelfingen erstellt. Alle Veranstalltungen sind offen auch für MitarbeiterInnen anderer AWO Träger in Baden-Württemberg.

Fortbildungsprogramm 2019 als PDF Download

Fortbildungsprogramm 2020 als PDF Download