So leben Sie bei uns

Die Pflegezimmer - überwiegend als Einzelzimmer ausgebaut - sind modern und funktional möbliert und lassen dennoch eine individuelle Gestaltung zu. Auf Wunsch und nach Absprache können kleinere, eigene Möbelstücke gerne mitgebracht werden. Jedes Zimmer hat ein eigenes, kleines barrierefreies Bad.

Architektur

Eine speziell auf die besonderen Bedürfnisse demenziell veränderter Menschen eingerichtete Wohngruppe gehört auch dazu.

Ausstattung der Zimmer

  • Rundfunk-, Fernseh- und Telefonanschluss
  • Pflegebett
  • Notrufanlage
  • Kleiderschrank mit Wertfach
  • Tisch, Stuhl, Kommode, Nachttisch
  • Gardinenund Beleuchtung

Die Zimmer werden  - je nach Zimmertyp - von einem oder zwei Bewohnern bewohnt. Alle Räume sind barrierefrei.

Unsere Gemeinschaftsräume

Auf jeder Etage befinden sich ein offener Speisebereich mit dazugehöriger Wohnbereichsküche, zwei gemütlich eingerichtete Wohnzimmer mit angrenzendem Balkon und ein Wohlfühlbad. Ein begrünter Garten mit befestigtem Gehweg lädt zum Verweilen im Freien ein. Gerne können Sie unsere Gemeinschaftsräume nach Absprache mit der Heimleitung für Geburtstagsfeiern oder ähnliche Anlasse mieten. In der Tagespflege befindet sich neben einem großen Gemeinschaftsraum auch ein Raum zur Ruhe und Entspannung, der mit Liegemöbeln eingerichtet ist.

Selbstständig, aber betreut wohnen

Im Seniorenzentrum Salzäcker haben wir insgesamt 45 barrierefreie Wohnungen. Die meisten der Wohnungen haben einen Süd- oder Südwest-Balkon, der - Hanglage! - spektakuläre Ausblicke in die umgebende Landschaft ermöglicht.

Unser Angebot des betreuten Wohnens richtet sich an Menschen über 60, die weiterhin eigenständig leben möchten und auch noch können, die aber auf die Sicherheit vielfältiger Hilfen für den Fall der Fälle nicht verzichten möchten. So können Sie - neben einem 24-Stunden-Hausnotruf - folgende Wahlleistungen buchen:

  • hauswirtschaftliche Leistungen (Mahlzeiten, Wäscheservice, Raumpflege)
  • haustechnische Leistungen (Transporte, Geräteaufstellung, Kleinreparaturen)
  • ambulante pflegerische Leistungen

Wenn eine Wohnung gemietet wird, schließen wir neben dem regulären Mietvertrag auch eine Vereinbarung über den Bezug von Grundleistungen ab. Diese zahlen Sie separat und pauschal einmal im Monat. Dazu zählen Leistungen wie der Hausnotruf oder die Teilnahme an sozialen und kulturellen Aktivitäten. Aber auch persönliche Beratung zu allen Fragen der Lebensführung, bei Behördenkontakten, zu Fragen der Pflegebedürftigkeit und ihrer Finanzierung sowie der Vermittlung der Wahlleistungen bekommen unsere Bewohner von unseren Experten.

Viel Abwechslung in Möhringen

Unser Seniorenzentrum liegt im mit viel Grün umgebenen Wohngebiet "Salzäcker" am Rande von Stuttgart und ist mit der Stadtbahn U3 oder über die Schnellstraße B27 schnell und gut erreichbar. Durch die Lage direkt hinter dem SI-Erlebnis-Centrum gibt es zahlreiche kulturelle und kulinarische Möglichkeiten in der direkten Nähe.

Optimale Infrastruktur

Eine kleine Passage - zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar - mit Lebensmittelgeschäft, Bank, Schneider, Drogeriemarkt, Restaurant uund vielem mehr rundet die Infrastruktur in der Umgebung ab. Das Pflege- und Betreuungskonzept der AWO legt darüber hinaus großen Wert auf die Einbindung unserer Seniorenzentren in das örtliche Gemeinwesen. Das bedeutet, dass für unsere Bewohner auch im Stadium der Pflegebedürftigkeit die Möglichkeit weiter bestehen soll, am sozialen und kulturellen Leben ihres Ortes teilzunehmen und gewachsene Kontakte zu allen Organisationen zu pflegen.

Das Seniorenzentrum Salzäcker in Stuttgart-Möhringen ist eng vernetzt mit dem öffentlichen Leben. Zahlreiche Vereine kommen regelmäßig mit Veranstaltungen ins Haus. Damit machen sie denjenigen unter unseren Bewohnern eine Freude, deren Angehörige zu weit weg wohnen, um sie regelmäßig selbst besuchen zu können.

Auch Schulklassen und Kindergärten sind willkommene Gäste – so manche Freundschaft über Generationsgrenzen hinweg ist so schon entstanden.

Verpflegung

Gerade im Alter steigt die Bedeutung der Mahlzeiten. Wir verwöhnen unsere Bewohner gerne mit lokalen Spezialitäten und jahreszeitlichen Aktionen.

Verpflegung

Mehr als nur eine Mahlzeit!

In unserer hauseigenen Küche kochen erfahrene Mitarbeiter täglich frische, ausgewogene und auf die Bedürfnisse unserer Bewohner abgestimmte Mahlzeiten.

Diese werden mit Produkten von regionalen Lieferanten hergestellt.

Sie können am Mittag zwischen zwei 3-Gänge Menüs wählen, welches Sie in netter Atmosphäre gemeinsam einnehmen können. Das Essen wird zu familienüblichen Zeiten serviert und gibt dem Tag eine Struktur.

Gerade im Alter steigt die Bedeutung der Mahlzeiten. Wir verwöhnen unsere Bewohner gerne mit lokalen Spezialitäten und jahreszeitlichen Aktionen.

Auch zu Fest- und Feiertagen lässt sich unsere Küche immer wieder etwas Neues einfallen.

Selbstverständlich bieten wir auch verschiedene Zwischenmahlzeiten an. Diese reichen tageweise von Obst, über Joghurt bis hin zur Torte.

Der Bewohner hat am Morgen die Möglichkeit sein Frühstück individuell zusammenzustellen.

Den Tag lassen wir mit einem ordentlichen Vesper ausklingen.

Sie wollen Gäste empfangen, Geburtstag oder ein anderes Fest feiern? Natürlich können Sie das im Kreise Ihrer Angehörigen gerne tun. Sie sind ja schließlich hier zu Hause!

Seniorenzentrum Salzäcker
Widmaiersraße 137
70567 Stuttgart-Möhringen
0711 - 727241 219

© 2023 AWO Bezirksverband Württemberg

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.